Business

Bereits in Bewegung: Kinetische Reibung

Bereits in Bewegung: Kinetische Reibung - Dummies

K Die Reibungszahl ist normalerweise kleiner als die Reibungskraft, die zur Überwindung der Haftreibung erforderlich ist. Kinetische Reibung tritt auf, wenn ein Objekt bereits in Bewegung ist.

Statische Reibung ist die Kraft, die überwunden werden muss, damit sich etwas bewegt, und sie ist normalerweise größer als die kinetische Reibung, die Kraft, die gegen ein sich bewegendes Objekt drückt. Die Gleichung für die kinetische Reibung ist

Damit sich ein Objekt mit konstanter Geschwindigkeit bewegt, muss eine Kraft auf das Objekt ausgeübt werden, die die Kraft aus der kinetischen Reibung exakt ausgleicht.

Beispielfrage

  1. Angenommen, Sie haben einen 5,0 kg schweren Eisblock und es dauert 5 N, um ihn mit konstanter Geschwindigkeit über den Boden zu bewegen. Was ist der kinetische Reibungskoeffizient,

    Die richtige Antwort ist 0. 1.

    1. Die Kraft der kinetischen Reibung ist

    2. Lösen Sie für

    3. Stecken Sie die Zahlen ein:

Übungsfragen

  1. Sie sind Langlaufski und benötigen 20 N Kraft, um Ihre Geschwindigkeit beizubehalten. Wenn Sie eine Masse von 70 kg haben, wie hoch ist der kinetische Reibungskoeffizient:

  2. Sie sind skaten und benötigen 17 N, um Ihre Geschwindigkeit beizubehalten. Wenn Sie eine Masse von 80 kg haben, wie hoch ist der kinetische Reibungskoeffizient:

Es folgen die Antworten auf die Übungsfragen:

  1. 0. 03

    1. Lösen für

      Die Kraft aufgrund der Reibung ist

    2. Die Kraft aufgrund der Reibung, die Sie überwinden müssen, F f , beträgt 20 N und die Normalkraft. F n , ist 70 g = 690 N. Verwenden Sie die Gleichung , um den kinetischen Reibungskoeffizienten zu erhalten: 20/690 = 0, 03.

    3. 0. 02

      Lösen für

  2. Die Kraft aufgrund der Reibung ist

    1. Die Kraft aufgrund der Reibung, die Sie überwinden müssen,

      F

    2. f , beträgt 17 N und die Normalkraft. F n , ist 80 999 g 999 = 780 N. Verwenden Sie die Gleichung , um den kinetischen Reibungskoeffizienten zu erhalten: 17/780 = 0. 02.