Business

Algebra II: Was ist der Binomialsatz?

Algebra II: Was ist der Binomialsatz? - Dummies

Teil von Algebra II Arbeitsmappe für Dummies Cheat Sheet

Ein Binomial ist ein mathematischer Ausdruck, der zwei Terme hat. In der Algebra werden häufig Binomialzahlen auf Potenzen übertragen, um Berechnungen abzuschließen. Der Binomialsatz besagt, dass, wenn a und b reelle Zahlen sind und n eine positive ganze Zahl ist,

Sie können die Regel hier in der zweiten Zeile in Bezug auf die Koeffizienten sehen, die durch Kombinationen erzeugt werden. Die Potenzen auf a beginnen mit n und nehmen ab, bis die Potenz im letzten Term null ist. Das ist der Grund, warum Sie im letzten Begriff kein a sehen - es ist a 0 , was wirklich eine 1 ist. Die Kräfte auf b erhöhen von b 0 bis zum letzten Begriff, wo es b n ist. Beachten Sie, dass die Potenz von b in der Kombination k entspricht.