Essen & Trinken

Mit dem Ziel, einen gesunden Körper zu schaffen: Übung in Ihr Leben integrieren

Mit dem Ziel, einen gesunden Körper zu schaffen: Übung in Ihr Leben einbauen - Dummies

Teil des gesunden Geistes und des Körpers All-in-One für Dummies Cheat Sheet

Das Trainieren bildet Sie gut und schaut gut. Aber die richtige Übung in Ihren Terminkalender kann eine Herausforderung sein. Die folgenden einfachen Tipps für jeden Tag können helfen, Ihren Körper fit, stark und ausgeglichen zu halten:

  • Setzen Sie spezifische, realistische Ziele. Anstatt sich zu versprechen, "in Form zu kommen", verpflichten Sie sich, dreimal pro Woche zu gehen.

  • Führen Sie ein tägliches Übungstagebuch. Zeichnen Sie die Details Ihres Trainings auf, wie zum Beispiel wie weit Sie gegangen sind, wie hart Sie geschoben haben und wie Sie sich gefühlt haben.

  • Geh selbst auf. Bauen Sie Ihre Übung langsam auf und fügen Sie jeden Tag ein paar zusätzliche Minuten hinzu.

  • Trainiere mit einem Freund oder trete einem Club bei. Sie gewinnen mehr Motivation - und Fitness - als wenn Sie allein trainieren.

  • Wähle ein paar sanfte Pilates- oder Yogaübungen. Tun Sie dies jeden Tag als Morgenstretch-Routine. Probieren Sie die einfache Katzenstreckung oder den Sonnengruß aus.

  • Vergessen Sie nicht, tief einzuatmen. Nehmen Sie sich jeden Moment einen Moment Zeit, um tief und langsam zu atmen. Dies ist entspannend und gut für Ihre Gesundheit. Ein weites Einatmen in die Rippen hilft Muskelverspannungen zu lösen.

  • Halte deine Schultern entspannt und zieh dir den Rücken runter. Entspanne deine Schultern und zieh die Schulterblätter weiter nach unten und weg von deinen Ohren. Denken Sie daran, die Muskeln unter den Schulterblättern zu benutzen, um die Schultern in der richtigen Position zu halten. Das wirkt auch Wunder für den Hals.

  • Behalte deinen Bauch, wann immer du kannst. Wenn Sie Ihren Nabel zu Ihrer Wirbelsäule ziehen, wird Ihr Rücken vor möglichen Verletzungen geschützt. Mit Ihren tiefen Bauchmuskeln, vor allem beim Bücken und Heben, entlasten Sie Ihren Rücken.

  • Denken Sie an eine goldene Schnur, die Sie von der Hinterseite des Kopfes hochzieht. Wenn Sie ein Bild in Ihrem Kopf halten, können Sie Ihren Körper dramatisch verändern, wenn Sie an die richtige Ausrichtung Ihres Körpers denken. Stehen Sie mit dem Hinterkopf hochgezogen in Richtung zum Himmel, der hilft, Ihre Wirbelsäule zu verlängern.