Business

Der Vorteil von WiFi zu College Studies

Der Vorteil von WiFi zu College Studies - Dummies

Die Fähigkeit, zu studieren, wo und was Sie wollen, erfordert Zugang zum Internet und Ihre Lernfähigkeiten werden durch die Verwendung eines drahtlosen verbessert. WiFi), Verbindung zum Internet. Drahtlose Netzwerkadapter gehören heutzutage zur Standardausstattung von Laptops.

Die meisten tertiären Bildungseinrichtungen verfügen über drahtlose Router-Breitbandverbindungen, über die mehrere Geräte gleichzeitig mit dem Internet verbunden werden können. Die drahtlosen Router konvertieren und senden die Signale, die über die Telefonleitungen in einem bestimmten Bereich - wie einem Hörsaal oder einem Wohnheim - herunterkommen, und arbeiten wie ein schnurloses Telefon.

Öffentliche oder kommerzielle Einrichtungen senden normalerweise in einem Umkreis von etwa 100 Metern aus. Der Bereich, der von privaten Haushalten abgedeckt wird, ist kleiner, aber dennoch können Sie feststellen, dass Sie eine drahtlose Verbindung an Ihrem Laptop auf der Straße oder in einem Park aufheben können, weil Sie sich im Sendebereich des Signals befinden.

WiFi-Hotspots (die Bereiche, in denen Sie wissen, dass Sie eine drahtlose Internetverbindung erhalten können) werden häufig von Unternehmen für ihre Kunden bereitgestellt, so dass die Verwendung durch andere Personen als Wilderei angesehen wird. Da drahtlose Breitbandverbindungen heute in Wohngebieten häufiger vorkommen, gibt es manchmal Signalüberschneidungen, was es schwierig macht zu wissen, wessen privates Funksignal Sie verwenden!

Wenn Sie einen WiFi-Hotspot verwenden, wissen Sie nicht, welche Sicherheitsmaßnahmen der Besitzer des WLAN-Routers ergriffen hat. So kann es beispielsweise möglich sein, dass ein Dritter schnüffle dein Passwort für dein E-Mail-Konto aus. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Schritte unternommen haben, um Ihr System durch die Installation eines Internet-Sicherheitssystems zu schützen. Einige Antivirensoftware ist online frei verfügbar.

Da PCs in der Regel nicht mobil sind, gehen die Hersteller davon aus, dass die Internetverbindung über ein verkabeltes System erfolgt und daher PCs mit einem kabelgebundenen Ethernet-Adapter für diesen Zweck ausgestattet sind. Wenn Sie zum Beispiel einen PC an ein drahtloses System anschließen möchten, um die kostenlosen drahtlosen Einrichtungen in Ihrem Raum nutzen zu können, benötigen Sie einen drahtlosen Adapter. Dies kann in Form einer Add-In-Erweiterungskarte in einem der verfügbaren Steckplätze in Ihrem PC geschehen und kann eine permanente Installation sein.

Alternativ dazu gibt es drahtlose Adapter in Form eines USB-Steckers, den Sie an jeden verfügbaren USB-Anschluss Ihres Systems anschließen können. Diese Adapter sind normalerweise ziemlich klein und nicht teuer.

Wenn Sie einen PC und freien Zugang zum drahtlosen Breitband haben, ist es wahrscheinlich viel billiger, einen drahtlosen Adapter zu kaufen, als für verdrahtete Internetverbindung zu zahlen: wenn Sie nicht bereits eine Telefonleitung haben, auf einen warten müssen verbunden kann wertvolle Zeit in Anspruch nehmen.

Alternativ können Sie Ihre Arbeit auf dem Campus erledigen. Die meisten Teile, einschließlich der Bibliothek und der Computercluster, sind wahrscheinlich bis mindestens 9.00 Uhr geöffnet. m. während der Woche und tagsüber am Wochenende.