Business

Erreichbarkeit Optionen auf Ihrem Galaxy Tab 4 NOOK

Zugänglichkeit Optionen auf Ihrem Galaxy Tab 4 NOOK - Dummies

Wenn Sie bei der Verwendung des Touchscreens und anderer Funktionen von Tab 4 NOOK beeinträchtigt sind oder bestimmte Anpassungen benötigen, haben Sie Optionen. Sie haben die Möglichkeit, diese Einstellungen beim ersten Einschalten Ihres Samsung Galaxy Tab 4 NOOK vorzunehmen, aber Sie können diese Änderungen später auch vornehmen.

So gelangen Sie zu den Einstellungen für die Zugänglichkeit:

  1. Wischen Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten und tippen Sie auf das Symbol Einstellungen (Zahnrad).

  2. Wählen Sie die Registerkarte Gerät am oberen Rand des Bildschirms.

  3. Tippen Sie im linken Bereich auf Eingabehilfen.

  4. Wählen Sie eine Option aus den Abschnitten im rechten Bereich: Eingabehilfen, Dienste, Vision, Hören, Geschicklichkeit oder Erkennung.

Zugänglichkeit

Der erste Bildschirm behandelt einige sehr grundlegende Einstellungen:

  • Automatisches Drehen des Bildschirms. Diese Option ist auch an anderen Stellen verfügbar. Tippen Sie auf ein Häkchen, um die Ansicht auf dem Bildschirm zu drehen, wenn Sie die Haltung des Tablets ändern. Wenn Sie nicht möchten, dass es rotiert, lassen Sie diese Option aus.

  • Bildschirm-Timeout. Wählen Sie den Zeitraum aus, bevor der Bildschirm ausgeschaltet wird. Ich empfehle mindestens zwei Minuten oder vielleicht mehr. Es hängt davon ab, wie oft Sie Ihre Gedanken schweifen lassen. Ich trenne mich regelmäßig in sehr wichtige, aber bald vergessene Tagträume von mehreren Minuten Länge.

  • Sprechen Sie Passwörter. Diese Einstellung scheint unangebracht zu sein. Wenn Sie ein Häkchen in das Feld setzen und wenn Sie "Durch Berührung tasten" aktivieren (eine Option, die Sie unter anderen Einstellungen finden können), liest das Tablett jeden Eintrag aus, den Sie in ein Kennwortfeld eingeben.

  • Einfacher Tap-Modus. Mit dieser Option können Sie einen Alarm oder eine Kalendererinnerung mit einem einzigen Tastendruck anhalten oder unterbrechen (vorübergehend verzögern).

  • Verknüpfung anzeigen. Diese Option fügt der Power / Lock-Taste Eingabehilfen hinzu. Wenn Sie mit erweiterte Funktionen wie "Durch Berührung tasten" aktivieren, empfiehlt es sich, diese Verknüpfung hinzuzufügen, um einen schnellen Austritt aus dieser Funktion zu ermöglichen.

  • Zugänglichkeit verwalten. Sie können alle Änderungen speichern, die Sie an den Optionen Vision, Berührung und Sound vorgenommen haben, und die Datei nach Bedarf aktualisieren. Sie können Ihre Einrichtung auch mit einem anderen Gerät teilen, wenn diese Datei erstellt wurde.

Services

Es gibt nur einen Accessibility-Service im Abschnitt Services in der Version von Android, die in der ersten Version von Tab 4 NOOK verwendet wurde. Mehr kann später kommen.

Wenn Sie TalkBack einschalten, beginnt Ihr Tablet praktisch alles, was auf dem Bildschirm angezeigt wird, zu erzählen. Es bestätigt auch die Namen der Symbole, die Sie antippen, oder Aktionen, die Sie ausführen. Um diese Funktion zu aktivieren, tippen Sie auf den Schalter oben auf dem Bildschirm. In einem Advisory werden Sie um die Erlaubnis gebeten, Ihre Aktionen zu überwachen, den Inhalt der Fenster zu überprüfen, mit denen Sie interagieren, und vor allem die Funktion "Durch Tippen berühren" aktivieren.

TalkBack und das dazugehörige Explore by Touch sind wirklich beeindruckende Funktionen von Android, die Menschen mit Sehbehinderungen sehr hilfreich sind. Wenn das nicht der Fall ist, ist das mit ziemlicher Sicherheit nicht etwas, das Sie aktivieren wollen. Das Verhalten Ihres Tablets wird sich radikal ändern und seine Reaktionen werden (absichtlich) viel langsamer.

Wenn Sie TalkBack und Explore by Touch erkunden möchten, aktivieren Sie zuerst im Abschnitt Eingabehilfen die Option Show Shortcut. Dadurch können Sie Ihre Einstellungen viel einfacher ändern oder zurücksetzen, indem Sie die Power / Lock-Taste drücken.

Vision

Mit diesen Optionen können Sie den Text vergrößern, die Farben umkehren, um den Kontrast zu erhöhen und die Farbblindheit einstellen. Hier sind die Optionen:

  • Schriftgröße. Die Standardeinstellung ist "Klein", Sie können jedoch vier Stufen in "Groß" oder "Zwei Stufen in Tiny" erhöhen.

  • Vergrößerungsgesten. Berühren und schieben Sie den Schalter oben im Bedienfeld, um diese Funktion zu aktivieren. Sie können das Bild durch dreimaliges Tippen auf den Bildschirm vergrößern oder verkleinern. Während Sie die Ansicht vergrößern, können Sie von einer Seite zur anderen schwenken, indem Sie zwei oder mehr Finger über den Bildschirm ziehen. Sie können dann durch dreimaliges Tippen und Halten etwas auf dem Bildschirm vergrößern.

    Dreifach-Tippen vergrößert die Tastatur nicht. Außerdem können Vergrößerungsgesten einige Apps verlangsamen.

  • Negative Farben. Berühren Sie diese Option, um Schwarz in Weiß zu ändern und die Farben in Versionen zu ändern, die für manche Personen leichter zu sehen sind. Sie können auch einige Farben in der nächsten Option manuell ändern.

  • Farbeinstellung. Tippen Sie auf, um eine Beschreibung der verfügbaren Anpassungen anzuzeigen, und bewegen Sie dann den Schieberegler auf Ein, wenn Sie fortfahren möchten. Sie werden Farbmuster sehen. Es wird empfohlen, dass Personen, die dieses Tool verwenden, Anpassungen in einer Umgebung mit normaler Innenbeleuchtung vornehmen.

  • Benachrichtigungserinnerung. Bewegen Sie den Schiebeschalter auf Ein, damit das Tablet in einem von Ihnen gewählten Intervall piept, um Sie an ungelesene Benachrichtigungen zu erinnern.

  • Text-zu-Sprache-Optionen. Sie können zwischen der Text-to-Speech-Engine von Samsung oder Google wählen. Sie sind beide sehr fähig; touch Hören Sie sich ein Beispiel an, um das für Sie klarere auszuwählen. Sie können auch die Sprechgeschwindigkeit einstellen, die Geschwindigkeit, mit der die Computerstimme klatscht.

Anhören

Zu ​​den Anpassungsfunktionen gehören Einstellungen für Stereo und Balance sowie die Möglichkeit, Untertitel für Apps zu aktivieren, die dies können. Hier sind die Auswahlmöglichkeiten:

  • Sound Balance. Wenn Sie eine Reihe von Ohrhörern angeschlossen haben oder einen externen Lautsprecher verwenden, um Musik oder den Ton eines Films oder Fernsehers wiederzugeben, können Sie die Klangbalance einstellen. Berühren und halten Sie die Anzeige und schieben Sie sie wie gewünscht nach links oder rechts. Tippen Sie auf Einstellen, um eine Änderung zu akzeptieren. Tippen Sie auf Abbrechen, um den Schläger rückgängig zu machen und auszuschalten.

  • Mono Audio. Wenn Sie Ihr Tablet über ein Headset mit nur einem Ohrhörer hören, können Sie die Stereokanäle zu einem einzigen Monosignal zusammenführen.

  • Schalten Sie alle Sounds aus. Es tut was es sagt; Wer taub ist oder sonst keinen unnötigen Lärm will, kann diese Option wählen, um das Tablet stummzuschalten.

  • Google Untertitel / Samsung Untertitel. Berühren und bewegen Sie den Schiebeschalter, um das eine oder das andere oder beide Schemas für bestimmte Apps zur Anzeige von Untertiteln auf dem Bildschirm zu aktivieren. Mit dem Google-System können Sie die Textgröße sowie die Farbe und den Hintergrund des Untertitels ändern. Samsung geht ein paar Schritte weiter, indem Sie eine Schriftart und andere Effekte auswählen.

Geschicklichkeit

Einige der hier vorgenommenen Einstellungen sind für Benutzer mit körperlichen Gebrechen, die die Verwendung einer Hand einschränken oder die Verwendung der physischen Tasten auf der Seite oder Oberseite des Tablets erschweren, recht hilfreich. Die Auswahlmöglichkeiten umfassen:

  • Assistent-Menü. Sie können auf den meisten Bildschirmen ein kleines Schnellmenü mit größeren, benutzerfreundlicheren Symbolen für viele Funktionen hinzufügen, darunter Lautstärkeregelung, Ausschalten, Einstellungen und Zoom. Sie können eine dominante Hand wählen. Es ist voreingestellt für Rechtshänder.

    Wenn Sie das Schnellzugriffsmenü für Barrierefreiheit aktivieren, erhalten Sie eine Bildschirmschaltfläche für die Bildschirmaufnahme (ein Bild dessen, was auf dem Bildschirm angezeigt wird). Viele Benutzer finden diese einzelne Bildschirmtaste einfacher zu benutzen als die Kombination aus Power / Lock und Home; Diese Kombination erfordert mehr als ein gewisses Geschick und ein sehr präzises Timing.

  • Drücken und halten Sie die Verzögerung. Das Tablet ist so eingerichtet, dass es für bestimmte Funktionen auf Drücken und Halten reagiert. Sie können definieren, wie lange dieser Halt sein muss.

Interaktionskontrolle

In diesem Abschnitt können Sie die Funktionsweise Ihrer Hände auf dem Tablet feinabstimmen, einschließlich der Blockierung von Bildschirmbereichen, damit diese nicht auf Berührung reagieren. Dies ist nützlich, wenn Sie das Tablet immer mit einem oder mehreren Fingern auf dem Bildschirm halten.

Aktivieren Sie diese Funktion, indem Sie den Schiebeschalter oben im Bedienfeld verschieben. Sobald es eingeschaltet ist, können Sie die Funktion ein- oder ausschalten oder die Einstellungen ändern, indem Sie gleichzeitig die Home-Taste und die Lautstärketaste gedrückt halten.

Beachten Sie, dass Sie das Assistentenmenü nicht aktivieren können, wenn die Interaktionssteuerung aktiviert ist. Sie haben die Möglichkeit, das Assistentenmenü zu deaktivieren.