Business

Auf das TI-Nspire Wartungsmenü zugreifen, um Probleme zu lösen

Auf das TI-Nspire Wartungsmenü zugreifen, um Probleme zu lösen - Dummies

Gelegentlich gehen Fehler auf der TI- Nspire. Wenn sich Ihr Handheld nicht einschaltet, die Tasten nicht richtig reagieren oder die Anzeige verstümmelt ist, müssen Sie Maßnahmen ergreifen. Versuchen Sie, neue Batterien zuerst einzulegen. Sollte dies nicht funktionieren, führen Sie die folgenden Schritte aus, um auf das Wartungsmenü zuzugreifen:

  1. Entfernen Sie die Tastatur und entfernen Sie eine Batterie für 2-5 Sekunden aus jeder Batteriesäule. (Gilt nicht für TI-Nspire CX)

  2. Gehen Sie bei ausgeschaltetem Handheld wie folgt vor:

    • TI-Nspire CX: Drücken Sie [DOC] [EE] [ENTER], und halten Sie dann diese Tasten gedrückt. Drücken Sie mit einem Stift auf die Reset-Taste auf der Rückseite des Handhelds.

    • TI-Nspire Touchpad: Drücken Sie [DOC] [EE] [ENTER] und dann, während Sie diese Tasten gedrückt halten, [ON].

    • TI-Nspire Clickpad: Drücken Sie c · P und dann w.

Der TI-Nspire lädt das Wartungsmenü. Hier sind die vier Optionen, aus denen Sie wählen können:

  • Abbrechen. Der Handheld wird neu gestartet: Diese Option nimmt keine Änderungen vor, außer zum Neustart des Handhelds. Dies ist die sicherste Option.

  • Betriebssystem löschen: Wenn Sie diese Option auswählen, müssen Sie das Betriebssystem wiederherstellen.

  • Inhalt des Dokumentordners löschen: Dies entspricht genau dem Drücken der Reset-Taste auf der Rückseite des Handhelds. Alle Dokumente werden gelöscht, das Betriebssystem bleibt jedoch erhalten.

  • Vollständiges Format (einschließlich Betriebssystem): Dies ist der leistungsstärkste Reset, der auf dem TI-Nspire verfügbar ist. Alle Dokumente werden gelöscht und das Betriebssystem muss wiederhergestellt werden.

Wenn diese Probleme das Problem nicht beheben, müssen Sie die Experten hinzuziehen. Rufen Sie 1-800-TI-CARES an und ein Vertreter von Texas Instruments führt Sie durch die Schritte zur Reparatur oder zum Austausch Ihres Handhelds.