Essen & Trinken

8 Wege Yoga verbessert deine körperliche Gesundheit

8 Wege Yoga verbessert deine körperliche Gesundheit - Dummies

Teil von Yoga All- in-One Dummies Cheat Sheet

Yoga - und andere Arten von Geist-Körper-Fitness-Traditionen - bieten viele Vorteile, sowohl körperliche als auch geistige. Einige dieser Vorteile wurden durch wissenschaftliche Forschung dokumentiert; einige sind rein anekdotisch:

  • Reduziert Stress und Angstzustände: Nach einigen Wochen, Monaten oder sogar Jahren des Übens einer oder mehrerer dieser Körperübungen kann Ihr Stress dramatisch abnehmen.

  • Verbessert die Haltung und das Gleichgewicht: Viele Fitness-Traditionen, wie Yoga, betonen die gute Körperhaltung, die Ausrichtung der Wirbelsäule und das Gleichgewicht.

  • Entwickelt starke, straffe Bauchmuskeln: Sie können es schaffen, sich in vielen regulären Fitnessroutinen austoben zu lassen, aber nicht in den meisten Geist-Körper-Methoden. Ihre Bauchmuskeln zu straffen und zu stärken ist, was Ihnen erlaubt, sich richtig zu bewegen und vieles von dem zu erreichen, was bestimmte Methoden vorschreiben.

  • Lindert Schmerzen im unteren Rücken: Wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Bauchmuskeln verwenden, gerade stehen und die richtigen Muskeln flexibel oder stark halten, kann dies zu weniger Au- gen in Ihrem unteren Rücken führen.

  • Erhöht die Flexibilität: Viele häufige Aerobic-Übungen straffen dich, besonders bei Muskeln, die speziell für diese Bewegung benötigt werden, da die Workouts oft Wiederholungen beinhalten. Sie verwenden immer dieselben Muskeln auf die gleiche Weise. Auf der anderen Seite betont Yoga die allgemeine Flexibilität. Außerdem haben Yoga und andere Fitness-Traditionen für Körper und Geist mehr ausgewogene und weniger repetitive Programme als einige traditionelle Trainingsprogramme.

  • Erhöht deine Kraft: Du kannst vielleicht 350 Pfund nicht auf die Bank drücken, aber du wirst wahrscheinlich bemerken, dass dein Muskeltonus und deine Kraft mit regelmäßiger Yoga-Übung zunehmen, besonders Formen des Yoga, wie Yoga mit Gewichten und Power Yoga.

  • Stärkt Ihre Knochen: Jede gewichttragende Aktivität - selbst die "weicheren" Bewegungen, die mit vielen Formen von Yoga verbunden sind, bei denen das Gewicht, das Sie tragen, Ihr eigenes ist - kann Ihren Knochen helfen, stark zu bleiben. Sie müssen nicht hämmern, hämmern, auf Ihren Körper schlagen, um brüchige Knochen in Schach zu halten.

  • Fördert gesünderes Herz und Lunge: Regelmäßige Teilnahme an Körper-Geist-Übungen, selbst bei niedriger Intensität, kann das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen durch Verbesserung Ihres Blutdrucks senken, indem Sie Ihren "guten" Cholesterinspiegel verbessern ( HDL) und senken Sie Ihr Niveau von "schlechtem" Cholesterin (LDL), und helfen Sie, sich Zeit von angespannten Momenten im Leben zu nehmen.