Business

Die 5 Funktionen von Dem Bones

Die 5 Funktionen von Dem Bones - Dummies

Menschliche Osteologie, aus dem griechischen Wort für "Knochen" (Osteon) und dem Suffix - logy, was "studieren" bedeutet, konzentriert sich auf die 206 Knochen im Endoskelett des erwachsenen Körpers. Aber Osteologie ist mehr als nur Knochen; es sind auch Bänder und Knorpel und die Gelenke, die die gesamte Anordnung nützlich machen. Das Skelettsystem als Ganzes erfüllt fünf Schlüsselfunktionen:

  • Schutz: Das Skelett umhüllt und schirmt empfindliche innere Organe ab, die andernfalls während der Bewegung beschädigt oder durch das Gewicht des Körpers selbst zerdrückt werden könnten. Zum Beispiel beherbergt der Kopf des Schädels das Gehirn, und die Rippen und das Brustbein des Brustkorbs schützen die Organe in der Körperhöhle des Brustkorbs.

  • Bewegung: Durch die Bereitstellung von Ankerplätzen und einem Gerüst, an dem sich Muskeln zusammenziehen können, ermöglicht das Skelett Bewegung. Die Knochen fungieren als Hebel, die Gelenke sind die Drehpunkte, und die Muskeln üben die Kraft aus. Wenn sich beispielsweise der Bizepsmuskel zusammenzieht, werden der Radius und die Ulna-Knochen des Unterarms in Richtung des Humerusknochens des Oberarms angehoben.

    Kredit: © iStockphoto. com / angelhell
  • Unterstützung: Die Krümmungen der Wirbelsäule spielen eine Schlüsselrolle bei der Unterstützung des gesamten Körpergewichts, ebenso wie die Bögen, die von den Fußknochen gebildet werden. Obere Körperunterstützung fließt vom Schlüsselbein, oder Schlüsselbein, das der einzige Knochen ist, der die oberen Extremitäten an das axiale Skelett und den einzigen horizontalen langen Knochen im menschlichen Körper anbringt.

  • Mineralische Speicherung: Kalzium, Phosphor und andere Mineralien wie Magnesium müssen im Blutkreislauf auf einem konstanten Niveau gehalten werden, so dass sie in den Knochen "liegen", wenn die Nahrungsaufnahme dieser Mineralien fällt. Der Mineralstoffgehalt der Knochen wird ständig erneuert und erfrischt etwa alle neun Monate. Eine 35-prozentige Abnahme des Blutcalciums führt zu Krämpfen.

  • Blutzellbildung: Genannt Hämopoese oder Hämatopoese, Die meisten Blutkörperchen bilden sich innerhalb des roten Marks in den Enden der langen Knochen sowie innerhalb der Wirbel, Rippen, Sternum und Schädelknochen. Knochenmark produziert drei Arten von Blutzellen: Erythrozyten (rote Blutkörperchen), Leukozyten (weiße Blutkörperchen) und Blutplättchen (Blutplättchen) .

    Die meisten von ihnen bilden sich in rotem Knochenmark, obwohl einige Arten von weißen Blutkörperchen in fettreichem gelbem Knochenmark gebildet werden. Bei der Geburt ist alles Knochenmark rot. Mit dem Alter wandelt es sich in den gelben Typ um. Bei schwerem Blutverlust kann der Körper das gelbe Mark in rotes Knochenmark zurückverwandeln, um die Blutzellenproduktion zu erhöhen.