Business

Die 4 Schritte zum Lösen von Wortproblemen

Die 4 Schritte zum Lösen von Wortproblemen - Dummies

Die bloße Erwähnung von Wortproblemen - oder Geschichtenproblemen, wie sie ' re manchmal genannt - ist genug, um einen kalten Schauer des Terrors in die Knochen des durchschnittlichen Mathematikstudenten zu senden. Im Allgemeinen umfasst das Lösen eines Wortproblems vier einfache Schritte:

  1. Lesen Sie das Problem durch und erstellen Sie eine -Wortgleichung - das ist eine Gleichung, die sowohl Wörter als auch Zahlen enthält.

  2. Schließen Sie an Stelle von Wörtern wo immer möglich Zahlen an, um eine reguläre mathematische Gleichung einzurichten.

  3. Benutze Mathematik, um die Gleichung zu lösen.

  4. Beantworte die Frage, die das Problem stellt.

Teilen Sie ein Wortproblem Satz für Satz auf, notieren Sie die Informationen, die Sie zur Lösung des Problems benötigen, und ersetzen Sie dann Zahlen durch Wörter, um eine Gleichung zu erstellen.

Wenn Sie wissen, wie man ein Wortproblem in eine Gleichung umwandelt, ist der schwierige Teil erledigt. Dann können Sie den Rest von dem, was Sie wissen, verwenden, um herauszufinden, wie Schritt 3 zu tun ist - die Gleichung zu lösen. Von dort ist Schritt 4 normalerweise ziemlich einfach.