Business

2 Grundlegende Wartungstipps für Ihr Samsung Galaxy Tablet

2 Grundlegende Wartungstipps für Ihr Samsung Galaxy Tablet - Dummies

Entspannen. Die Wartung für Ihr Samsung Galaxy Tablet ist einfach und schnell. Grundsätzlich kann es in drei Worten zusammengefasst werden: Halten Sie es sauber. Darüber hinaus ist eine andere Wartungsaufgabe, die beachtet werden muss, die Sicherung der auf Ihrem Tablet gespeicherten Informationen.

So halten Sie Ihr Samsung Galaxy-Tablet sauber

Wahrscheinlich halten Sie Ihr Tablet bereits sauber. Vielleicht gehören Sie zu den Leuten, die mit ihren Ärmeln den Touchscreen abwischen. Natürlich ist besser als Ihr Ärmel ein sogenanntes Mikrofasertuch. Dieser Artikel ist in jedem Computer- oder Bürobedarf erhältlich.

  • Reinigen Sie den Touchscreen niemals mit einer Flüssigkeit - insbesondere Ammoniak oder Alkohol. Diese Substanzen beschädigen den Touchscreen und können Ihre Eingaben nicht lesen. Darüber hinaus können solche aggressiven Chemikalien die Anzeige verschmutzen, wodurch sie schwerer zu sehen sind.

  • Wenn der Bildschirm immer schmutziger wird, sollten Sie einen Bildschirmschutz hinzufügen. Diese speziell entwickelte Abdeckung verhindert, dass der Bildschirm zerkratzt oder verschmutzt wird, während Sie gleichzeitig Ihren Finger auf dem Touchscreen verwenden können. Vergewissern Sie sich, dass der Bildschirmschutz für die Verwendung mit Ihrem Samsung Galaxy Tablet geeignet ist.

So aktualisieren Sie das System des Samsung Galaxy Tablets

Gelegentlich wird eine neue Version des Android-Betriebssystems verfügbar. Es ist ein Android Update, da Android der Name des Betriebssystems ist, nicht weil Ihr Galaxy Tablet denkt, dass es sich um einen Robotertyp handelt.

Wenn eine automatische Aktualisierung auftritt, wird eine Warnung oder eine Meldung angezeigt, die darauf hinweist, dass ein Systemupgrade verfügbar ist. Einige Ratschläge: Installieren Sie das Update und holen Sie es mit. Tanze nicht.

  • Schließen Sie das Tablet nach Möglichkeit an eine Stromquelle an. Sie möchten nicht, dass die Batterie während eines Softwareupdates stirbt.

  • Sie können manuell nach Updates suchen: Wählen Sie in der App "Einstellungen" die Registerkarte "Allgemein" aus (falls vorhanden), und wählen Sie dann "Über Gerät" aus. Tippen Sie auf das Element Softwareaktualisierung. Wenn das System auf dem neuesten Stand ist, wird dies auf dem Bildschirm angezeigt. Andernfalls finden Sie Anweisungen zum Aktualisieren des Android-Betriebssystems.

  • Nicht-Android-Systemupdates können ebenfalls ausgegeben werden. Zum Beispiel kann Samsung ein Update an die Eingeweide des Galaxy-Tablets senden. Diese Art von Update wird oft als Firmware Update bezeichnet. Wie bei Android-Updates empfiehlt es sich, alle Firmware-Updates zu akzeptieren.