Business

10 Kostenlose Blockchain-Ressourcen

10 Kostenlose Blockchain-Ressourcen - Dummies

einige interessante freie Ressourcen im gesamten Blockchain-Ökosystem, die Ihnen helfen, sich auf dem Laufenden zu halten und sich in der Community zu engagieren. Hier finden Sie kostenlose Tools für die Erstellung von oracles (die Datenfeeds, mit denen intelligente Verträge ausgeführt werden können), Videos, die Ihr Wissen erweitern, und Organisationen, die die Zukunft der Branche gestalten.

Factom University

Factom, Inc., ist ein Blockchain-Unternehmen, das das Open-Source-Netzwerk Factom betreut. Es erstellt benutzerdefinierte Blockchain-Anwendungen für große Unternehmen und Regierungen. Es hat auch eine Blockchain als Serviceprodukt für die US-Hypothekenindustrie aufgebaut.

Factom University wurde von Factom, Inc. gegründet und ist eine wachsende Wissensbasis, die entwickelt wurde, um Einzelpersonen über Blockchain-Technologie, die Factom-Plattform und APIs zu unterrichten. Es besteht aus Videos und Tutorials, die Sie vom Anfänger zum Experten führen. Die Factom University plant, ein Zertifikatsprogramm zu starten, also bleiben Sie dran!

Ethereum 101

Ethereum ist ein Open-Source-Crowdfunding-Projekt, das die Ethereum-Blockchain entwickelt hat. Es ist eines der wichtigsten Projekte im Weltraum, weil es Pionierarbeit geleistet hat, eine Programmiersprache innerhalb einer Blockchain aufzubauen. Aufgrund seiner integrierten Programmiersprache ermöglicht das Ethereum-Netzwerk die Erstellung intelligenter Verträge, die Einrichtung dezentraler Organisationen und die Bereitstellung dezentraler Anwendungen.

Ethereum 101 ist eine Website, die von den Mitgliedern der Ethereum-Gemeinschaft gegründet wurde. Es ist ein kuratiertes Repository für hochwertige Bildungsinhalte über die Blockchain-Technologie und das Ethereum-Netzwerk. Anthony D'Onofrio, Ethereums Direktor der Gemeinschaft, beaufsichtigt das Projekt.

Auf Ripple aufbauen

Ripple bietet globale Lösungen für die finanzielle Abwicklung. Sein verteiltes Abwicklungsnetzwerk basiert auf Open-Source-Technologie, die jeder nutzen kann. Ripple warnt davor, dass seine Blockchain-Fähigkeiten nur von lizenzierten Finanzinstituten verwendet werden sollten.

Ripple hat eine robuste Wissensbasis für den Bau auf seiner Plattform entwickelt. Diese Wissensbasis ist in erster Linie für Entwickler gedacht. Ripple bietet auch einige Ressourcen für Finanzaufsichtsbehörden an. Es ist eine Lektüre wert, auch wenn Sie keine Regulierungsbehörde sind, weil es einen Einblick in die legalen Möglichkeiten gibt, die mit der Blockchain-Technologie entstehen.

Programmierbares Geld von Ripple

Steven Zeiler ist ein Ripple-Mitarbeiter, der eine YouTube-Serie entwickelt hat, wie man mithilfe von JavaScript programmierbares Geld im Ripple-Netzwerk erstellen kann. Diese Serie richtet sich an JavaScript-Programmierer.Zum gegenwärtigen Zeitpunkt gibt es zehn Videos, die Sie durch die Entwicklung führen. Schau dir die YouTube-Serie an.

DigiKnow

DigiByte ist ein dezentrales, von Bitcoin inspiriertes Zahlungsnetzwerk. Es ermöglicht Ihnen, Geld über das Internet zu bewegen und bietet schnellere Transaktionen und niedrigere Gebühren als Bitcoin. Das Netzwerk ist auch offen für diejenigen, die ihre native Token abbauen wollen.

Der Gründer von DigiByte, Jared Tate, hat eine Videoreihe auf YouTube namens DigiKnow erstellt, die Ihnen alles Wissenswerte über DigiByte vermittelt. Hier ist ein Link zu seinem ersten Video, in dem er Sie durch die Grundlagen der Arbeitsweise von Blockchains führt und wie das DigiByte-Netzwerk einen Mehrwert schafft.

Blockchain University

Blockchain University ist eine Bildungswebsite, die Entwickler, Manager und Unternehmer über das Blockchain-Ökosystem unterrichtet. Es bietet öffentliche und private Trainingsprogramme, Hackathons und Demo-Events an. Ihre Programme sind lösungsorientiertes Design Thinking und praxisorientiertes Training. Sie finden Blockchain University in Mountain View, Kalifornien.

Bitcoin Core

Bitcoin Core wurde ursprünglich von Satoshi Nakamoto verwendet, um sein Whitepaper im Bitcoin-Protokoll zu hosten. Hier finden Sie Lehrmaterial über das Bitcoin-Kernprotokoll und herunterladbare Versionen der ursprünglichen Bitcoin-Software.

Die Seite ist dafür vorgesehen, Bitcoin dezentral und für die durchschnittliche Person zugänglich zu halten.

Es handelt sich um ein von der Community ausgeführtes Projekt, bei dem nicht alle Inhalte vom Kernteam verwaltet werden. Denken Sie daran, während Sie die Website lesen.

Blockchain Alliance

Die Blockchain Alliance wurde von der Blockchain Chamber of Digital Commerce und der Nachrichtenagentur Coincenter gegründet. Es ist eine öffentlich-private Zusammenarbeit der Blockchain-Gemeinschaft, der Strafverfolgungsbehörden und der Aufsichtsbehörden. Sie haben ein gemeinsames Ziel, das Blockchain-Ökosystem sicherer zu machen und die Weiterentwicklung der Technologie zu fördern. Sie tun dies, indem sie kriminelle Aktivitäten auf der Blockchain bekämpfen, indem sie Bildung, technische Unterstützung und regelmäßige Informationssitzungen zu Bitcoin und anderen digitalen Währungen anbieten und diese die Blockchain-Technologie nutzen.

Multichain blog

Multichain ist ein Unternehmen, das Organisationen dabei hilft, schnell Anwendungen auf Blockchain zu erstellen. Sie bieten eine Plattform, die Millionen von Assets in einer privaten Blockchain ausgeben kann, und Sie können auch Aktivitäten in Ihrem Netzwerk über ihre Tools verfolgen und überprüfen. Abgesehen von ihrem Toolset und ihrer Plattform waren sie Vordenker im Blockchain-Bereich.

Dies sind einige Lieblingsbeiträge aus ihrem Blog:

  • Vier echte Blockchain-Anwendungsfälle
  • Vorsicht vor dem unmöglichen Smart-Vertrag
  • Intelligente Verträge und die DAO-Implosion
  • Null-Wissen-Blockchains verstehen

HiveMind > Paul Sztorc gründete Truthcoin, einen Peer-to-Peer-Orakel-System- und Prognosemarkt für Bitcoin. Es nutzt eine Proof-of-Work-Sidechain, die Daten über den Stand der Prognosemärkte speichert. Bitcoin kann Finanzderivate und intelligente Verträge über HiveMind unterstützen, die Plattform, die aus dem Truthcoin-Whitepaper entwickelt wurde.Schauen Sie sich ihre Ressourcen und Schulungsmaterialien an.